Der Pinky und der Brain, ja Pinky und der Brain….

Ich weiß auch nicht wie es passieren konnte, aber ich habe eine neue Obsession…

Da swatcht man friedlich die neusten Nagellackfarben bei seinem Make Up Dealer des Vertrauens und schwups schon kommt es über einen das Pink, oder besser gesagt der pinke Nagellack. Na da musste ich doch gleich zuschlagen. Vernünftig wie ich bin landete(n) dann auch  nur einer  ganze fünf in meinem Körbchen. Nicht, dass ich nicht schon ein gutes Dutzend an rosanen, altrosaen und pinken Nagellacken besitzen würden, aber genau diese Farben hatte ich noch nicht, was für ein Zufall, nich?! 😀

Und was soll ich euch sagen, ich liebe liebe liebe sie. Seit Wochen trage ich ausschließlich abwechselnd diese Farben und langweilig wird es mir noch lange nicht.Bild

Leider wird, das Foto den Farben überhaupt nicht gerecht, ich muss mir dringend was einfallen lassen, damit sie nicht so verfälscht werden. DieNr. 251 von Kiko ist mein Liebling und ist ein wunderschönes metallisches Pink mit einem blauen Unterton. Ich bin mit durchweg allen sehr zufrieden, allerdings trage ich die ‚Party Princess‘ (dieser Lack besteht aus vielen kleinen Glitterpartikeln, die je nach Belichtung in unterschiedlichen Farben glitzern) nie komplett allen auf den Nägeln sondern als Highlight über einem der anderen auf dem Ringfinger. Wenn Interesse besteht, kann ich auch eine detaillierte Review zu den Lacken machen.

Ich darf nicht so viel Nagellack kaufen                                                                                 Ich darf nicht so viel Nagellack kaufen                                                                                 Ich darf nicht so viel Nagellack kaufen

Schon komisch, denn ich habe Pink sehr lange gemieden, warum weiß ich selbst nicht, denn dabei sind sie doch ein super hingucker, oder nicht?! Aber vermutlich haben mich immer diese schrecklich aufgetackelten Playboy-pinky-tussi Mädels (naja ihr wisst sicher wen ich meine) davon abgehalten dem Pink eine Chance zu geben.                                   Dazu passend trage ich nun seit geraumer Zeit als Lippenstift den Lucky von Dior *schmacht*. Ich mach jetzt mal keine Review draus, denn ihr habt das sicher schon auf tausend anderen Blogs gelesen und ich will ja auch niemanden langweilen.

Ich für meine Fälle bin jetzt noch auf der Suche nach knall-pinken High Heels für mein kleines schwarzes, das wird super :D.

Ist es euch auch schonmal so ergangen, dass ihr auf Einmal etwas so toll findet, was ihr eigentlich nicht mochtet?

Hat jemand einen Geheimtipp für pinke High Heels?

Bis dahin

euer LipstickBeast

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s