[Haul] Kiko- neue LE *kreisch*

Hallo Beauties,

Kiko hat eine neue Herbst LE „Lavish Oriental“ auf dem Markt *kreisch*. Da jetzt meine Klausuren endlich zu Ende sind, dachte ich: „Frau kann sich ja mal für den Stress der letzten Wochen belohnen und in den Kiko schleichen“. Gesagt getan. Da ich schon so einige Blogpost über diese LE auf den verschiedensten Blogs gelesen haben, musste ich sie mir jetzt unbedingt ansehen.

Als ich dann endlich total durchgeschwitzt (man waren das Temperaturen die letzten Tage das ist ja nicht mehr normal) beim Kiko meines Vertrauens ankam, machte mein kleines großes Schminkherz einen hüpfer, O.o so viele tolle Sachen *sabber*.

Die gehyptesten Produkte dieser LE werden wohl die Holo-Lacke sein. Da Holos mich persönlich nicht wirklich anturnen, konnte ich diese getrost stehen lassen, alles andere gefiel mir aber um so besser. Die ganze Kollektion könnt ihr euch auf der italienischen Page ansehen *klick*. Wann die LE in den deutschen Shop kommt, konnten mir auch die netten Kiko Damen nicht beantworten.

So jetzt zeige ich euch aber erstmal meine Ausbeute:

Natürlich durften auch noch ein – zwei Kleinigkeiten mit in das Körbchen 😀
Ich habe erstmal nur die zwei Teile mitgenommen, auf die ich von Anfang an total scharf war, schließlich muss es ja einen Grund geben in nächster Zeit nochmal in den Kiko zu gehen. Und die Cream-Blushes und die Creamy Lipglosse sind schon auf meinem Wunschzettel gelandet.

So hier die 2 Stücke meiner Wahl:

  • Colour Seduction – eyesshadow palette in „01 sumptuous mocha“
  • Alluring Print – multicolour bronzer  in „01 opulent apricot rose“

Ersteinmal finde ich die Aufmachung der Produkte wieder sehr gelungen und passend zum Thema Herbst. Ich bin ja auch so ein Verpackungsopfer, schlimm, die Produkte können noch so toll sein, wenn die Verpackung hässlich ist, kaufe ich sie nicht.

Als erstes Pics zur Eyesshadow Palette:

    

Das Quad beinhaltet 4 wunderschöne, goldige Brauntöne. Nr. 2 und 4 sehen sich ziemlich ähnlich, die 2 ist  jedoch ein wenig matter und weniger goldig als die 4. Die Swatches sind ohne Base gemacht. Das Quad beinhaltet 8g und kostet 12,90€. Es gibt viele verschiedene Farben, in meinem Kiko waren aber viele schon weg.

Beim Bronzer gab es nur 2 verschiedene Ausführungen, einmal einen helleren apricot ton, diesen habe ich gewählt, und einen etwas dunkleren beerigen Ton.

    

Für 13,90€ bekommt 10g und drei unterschiedliche, aufeinander abgestimmte Farbtöne. Ich denke, man den 3. Ton sehr gut als Blush verwenden kann, ich mag solche zarten Töne. Was mir besonders gut gefällt ist, dass alle drei Töne matt sind und keinerlei Schimmer oder Gitterpartikel besitzen, ich mag das persönlich viel mehr, als wenn es zu glittert und glimmert.

Soviel zu Thema LE, des Weiteren habe ich mir noch aus der neuen Pflegeserie gegen unreine Haut „skin pureness“ das „purifying fluid“ für´s Gesicht mitgenommen. Kiko verspricht, dass durch tägliche Anwendung Hautunreinheiten zurückgehen und nicht mehr so stark gebildet werden. Hmmmm naja wir werden ja sehen, ich werde euch in nächster Zeit über die „Wunderwirkung“ berichten. Der Geruch (sehr zitronig und frisch), sowie die Konsistenz des Fluids  gefallen mir auf jeden Fall schon mal sehr gut. 50ml kosten 10.90€.

Als letztes habe ich mir noch den Blush-Pinsel Nr. 103 mit genommen. Er macht einen recht festen Eindruck, mal schauen, wie er sich im Einsatz so verhält.

Interessiert euch die LE auch und habt ihr euch auch schon ein paar Schätzchen rausgesucht?

Advertisements

2 Gedanken zu „[Haul] Kiko- neue LE *kreisch*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s