[Review] Maybelline Jade Falsche Wimpern Volum´ Express Mascara

Hallo Beauties,

Auf meiner ewigen Suche nach DER perfekten Mascara, die meine Wimpern in diese unglaublich verführerischen, langen, perfekt getrennten Werbungwimpern verwandeln. Bin ich auf die Maybelline Jade Falsche Wimpern Volum´Express Mascara gestoßen. Nachdem ich eine riesen Enttäuschung mit der von Frau Klum so fleißig beworbenen“ Big & Beautiful Play it Big Mascara“ von Astor erlebt habe, bin ich ziemlich skeptisch an die Sache gegangen.

Aber € 8,95 bei dm klang für mich wie ein fairer Deal und das Teil durfte mit zu mir nach Hause.

So erstmal die „hard facts“ zu der Mascara:

  • Kostenpunkt: wie erwähnt bei dm € 8,95, ich habe sie aber auch schon etwas teurer gesehen
  • Inhalt: 10,6 ml
  • Haltbarkeit: 6 Monate

 

Die Optik ist typisch Maybelline, lediglich in der Farbe (lila mit silberner Schrift und Motiv) unterscheidet sich die Mascara von ihren „Geschwistern“.

Schon auf der Rückseite der „Tube“ kann man erkennen, dass das Mascarabürstchen gebogen ist und damit 2 verschiedene Seiten hat. Die Seite mit der Wöllbng nach innen soll für den Auftrag der Mascara genutzt werden, die andere zum ausstrecken der Wimpern, Maybelline nennt das „Löffelbürste“. Des Weiternen hat die Bürste ein kleines Gelenk, welches den Auftrag flexibler gestaltet.

Ich persönlich komme mit diesem „Löffelding“ nicht klar und sehe nach dem Auftrag immer aus, als hätte ich das gesamte Lid mittuschen wollen -.-

Die Textur finde ich klasse. Diese Gel-Formel ist ideal für meine sehr langen, aber geraden Wimpern, denn es bringt sie gut in Form und hält den Schwung. Auch, dass sie etwas läner zum trocken braucht finde ich gut. So kann man noch länger an den Wimpern modellieren. Nach der Trocknung werden die Wimpern nicht starr und hart, sondern bleiben flexibel und weich (das gefällt mir echt am Besten). Was mir auch gefällt ist die Pigmentierung. Die Wimpern werden richtig schön dunkel-schwarz getuscht, bei manch anderen Produkten gibt es oft einen Grauschleier.

Aber leider, leider, leider macht die Mascara ganz schrecklich, schlimme Fliegenbeine. Egal ob ich das Produkt nur in einer oder in mehreren Schichten auftrage, oder ob ich die Überschüsse vorher abwische, es bleibt bei schrecklichen Fliegenbeinen. Außerdem sammmeln sich nach einer Weile kleine Klümpchen an meinem unteren Wimpernkranz (siehe Bild mit 1 Schicht) *brrrhhhh*.

      

ohne Mascara

          

2 Schichten

1 Schicht

Fazit: Schade, dass die Mascara solche Fliegenbeine macht und Klümpchen bildet. Die Textur finde ich richtig gut, dass die Wimpern flexibel bleiben, könnte von mir aus jede Mascara beinhalten. Ich werde sie aber def. nicht nachkaufen.

Also geht meine endlose Suche nach der perfekten Mascara weiter…

Welche Mascara ist euer Liebling? Kommt ihr mit der Maybelline Falsche Wimpern Volum´ Express klar?

Advertisements

3 Gedanken zu „[Review] Maybelline Jade Falsche Wimpern Volum´ Express Mascara

      • Ja ! Also es kommt natürlich auf deine Wimpern an, meine sind zwar lang aber sehr gerade , ich war immer sehr zufrieden!

        Man kann leider trotzdem nicht Au Mascara verzichten, aber es sieht wirklich schöner aus und hält ein paar Wochen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s