[Haul] dm Raubzug – ich kann es einfach nicht lassen

Hallo Beauties,

„Ich geh nur mal eben schnell in den dm mir eine neue Haarwäsche kaufen! Nein, ich kaufe keine Schminke, nein wirklich nicht. Ja vertrau mir doch mal, wirklich ich bin in 2 Minuten wieder draußen!“ -.-

Und habt ihr den Fehler auf dem Bild gefunden??? Genau, kein Haarshampoo vorhanden. Ihr könnt euch vorstellen in welcher Erklärungsnot ich mich befand. Dann schauen wir doch mal, welche Make Up Dinge bei mir seither den Namen „Haarshampoo“ tragen.

  • Essence Colour and Go Nagellacke
  • P2 Keratin Repair Coat
  • Essence Cherry Blossom Nagellack
  • Essence Pigmente
  • P2 Lidschatten Duo
  • Catrice Monoeyeshadow
  • Maybelline Colossal Volume Express Mascara

So, aber nun mal im Details mit hübschen Bilderchen.
Weiterlesen

[lackiert] Can´t get enough time for romance

Hallo Beauties,

bald ist er da der Herbst. Omg wie sehr ich mich auf diese Jahreszeit freue. Schöne Stiefel, Röcke und vorallem eins – rote Fingernägel. Ich als Nagellacksuchti fiebere natürlich schon seit Ewigkeiten drauf hin, meine roten Lackfläschchen von ihrem Staub zu befreien. Und was soll ich sagen, ich habe es getan….. die ersten roten Nägel der Saison tadaaaaa:

 

Verwendet habe ich die Nr 691 Can´t get enough von P2. Die Farbe würde ich als schönes dunkles Weinrot mit einem Kirscheinschlag beschreiben. Der Preis beträgt € 1,55 für 8ml.

Weiterlesen

Essence Pigmente II – Crazy Nails

Hallo Beauties,

heute gibt es den 2. Teil meiner Pigmente-Experimente- Crazy Nails. Da ich ja ein bekennender Nagellacksuchti bin, fand ich die Idee super spannend, sich mit den Pigmenten selbst einen Nagellack zu mischen. Also gesagt getan, wenn ich doch nur gewusst hätte was das für ne Schweinerei wird ;D.

Um die Pigmente als Nagellack zu verwenden benötigt ihr die Essence Colour Arts Nail Base. Zum Preis von € 1,59 bekommt ihr 8 ml. Die Konsistenz ist etwas flüssiger, als ich es von normalem Klarlack gewöhnt bin, jedoch funktioniert das Nagellackmixen genauso gut mit ganz normalem Klarlack, ihr müsst euch also nicht extra die Base kaufen. Beachten solltet ihr allerdings, dass die Gefahr des verfärbens besteht. Also besser keinen guten Lack verwenden.

Auch hier stellte sich mir wieder die Frage, wie ich die Pigmente auf meinen Nagel bekomme ohne alles voll zu glittern – Mission failed aber das tut ja erstmal nix zur Sache.

Weiterlesen

[Review] Kiko Nagellack Nr. 377 „Apple Blossom“

Hallo Beauties,

heute möchte ich euch einen Lack vorstellen, den ich die letzte Zeit leider ein wenig vernachlässigt habe (aufgrund meines exorbitanten Konsums an anderen pinken/rosanen Nagellacken), aber dennoch ziemlich gern und oft trage. Ich möchte sogar fast sagen, dass dies mein absoluter Lieblingslack von Kiko ist.

Es handelt sich um die Nr. 377 „Apple Blossom“, ein wunderschönes Barbie-rosa.

Zur Info: Auf den Fläschchen stehen ja immer nur die Nummern der Lacke. Im Online Shop *klick*  jedoch findet ihr auch die passenden Namen dazu.

20120325-172903.jpg
Weiterlesen

Getestet – die neuen Essence Lacke

Im August hat Essence eine komplett neue Nagellackreihe auf den Markt gebracht, welche die alte Kollektion vollständig ersetzt hat.

Die neue Reihe besteht aus 44 neuen Color & Go Farben und 6 neuen Nude Glam Tönen. Mittlerweile sollte ja alle Theken mit den neuen Farben bestückt worden sein, aber leider gibt es immernoch kleinere Läden, bei denen die Neuerung noch nicht angekommen ist. Schade. In den restlichen Theken herrscht Vielerorts kahlschlag in den Nagellackfächern, da die neuen Lacke scheinbar sehr begehrt sind (na wer hätte das gedacht -.-) und nicht nachgefüllt werden.

Aber nach einigem suchen, ist es mir dann doch gelungen, die von mir 8 begehrtesten Farben aufzutreiben. Weiterlesen

Der Pinky und der Brain, ja Pinky und der Brain….

Ich weiß auch nicht wie es passieren konnte, aber ich habe eine neue Obsession…

Da swatcht man friedlich die neusten Nagellackfarben bei seinem Make Up Dealer des Vertrauens und schwups schon kommt es über einen das Pink, oder besser gesagt der pinke Nagellack. Na da musste ich doch gleich zuschlagen. Vernünftig wie ich bin landete(n) dann auch  nur einer  ganze fünf in meinem Körbchen. Nicht, dass ich nicht schon ein gutes Dutzend an rosanen, altrosaen und pinken Nagellacken besitzen würden, aber genau diese Farben hatte ich noch nicht, was für ein Zufall, nich?! 😀
Weiterlesen