Essence Pigmente III – Crazy Eyes

Hallo Beauties,

heute gibt es (leider ein wenig verspätet) den letzten Teil meiner Pigmente Reihe – Crazy Eyes. Darauf hatte ich mich, seit Ankündigung der Pigmente, am Meisten gefreut – AMU`s (ich mag den Begriff irgendwie nicht) mit schönen leuchtenden Farben. Leider wird das für mich wohl nicht in Frage kommen – zumindest nicht so wie es von Essence vorgesehen ist. Aber dazu gleich mehr.

Erst einmal ist zu klären, wie ihr die  feinen Pigmente „sicher“ auf das Lid bekommt, ohne euer gesamtes Gesicht ebenfalls zu färben.

Dafür soll die Colour Arts Eye Base sorgen, 7,3 ml kosten € 1,75. Die Base kommt in einer blauen Tube und der Applikator erinnert mich stark an ein Lippgloss oder Lipbalm. Ich habe das Produkt aber nicht damit aufgetragen, sondern habe etwas auf meinen Handrücken gemacht und dann mit den Fingern auf das Lid gegeben.

 

Weiterlesen

Essence Pigmente II – Crazy Nails

Hallo Beauties,

heute gibt es den 2. Teil meiner Pigmente-Experimente- Crazy Nails. Da ich ja ein bekennender Nagellacksuchti bin, fand ich die Idee super spannend, sich mit den Pigmenten selbst einen Nagellack zu mischen. Also gesagt getan, wenn ich doch nur gewusst hätte was das für ne Schweinerei wird ;D.

Um die Pigmente als Nagellack zu verwenden benötigt ihr die Essence Colour Arts Nail Base. Zum Preis von € 1,59 bekommt ihr 8 ml. Die Konsistenz ist etwas flüssiger, als ich es von normalem Klarlack gewöhnt bin, jedoch funktioniert das Nagellackmixen genauso gut mit ganz normalem Klarlack, ihr müsst euch also nicht extra die Base kaufen. Beachten solltet ihr allerdings, dass die Gefahr des verfärbens besteht. Also besser keinen guten Lack verwenden.

Auch hier stellte sich mir wieder die Frage, wie ich die Pigmente auf meinen Nagel bekomme ohne alles voll zu glittern – Mission failed aber das tut ja erstmal nix zur Sache.

Weiterlesen

Essence Pigmente – Crazy Lips

Hallo Beauties,

ich habe ein wenig mit den neuen Essence Pigmenten gespielt und verschiedene Sachen ausprobiert. Ich möchte euch gern die Resultate zeigen und ein erstes kleines Feedback abgeben. Das ganze werde ich auf drei Tage verteilen und euch heute meine Lippenexperimente zeigen. Die nächsten 2 Tage folgen dann noch Nägel und Augen. Vorab kann ich euch schonmal eins sagen: ich habe viel, viel, viel, viel zu wenig Farben gekauft.

Crazy Lips

Um die Pigmente sicher an euren Lippen zu befestigen, benötigt ihr die Colour Arts Lip Base von Essence zum Preis von € 1,75 .

Enthalten sind 4ml und der Geruch ist chemisch/ süßlich. Auf den Lippen merkt man aber nichts mehr davon. Ob ihr auch ein ganz normales Gloss nehmen könnt, kann ich euch nicht genau sagen. Fakt ist, dass die Base etwas klebriger ist, als ich es sonst von Glossen kenne. Sofern ich ein klares Gloss bei mir finde, werde ich ausprobieren, ob es auch damit geht.

Da ich die Pigmente erstmal testen wollte, habe ich am Anfang nur drei verschiedene Farben mitgenommen *klick*, irgendwie hat sich dann noch die Nr. 18 Little Mermaid dazugesellt und somit hatte ich erstmal 4 Farben zum rumprobieren, wobei ich nur 3 für die Lippen genutzt habe.

Weiterlesen

[Review] Kiko Nagellack Nr. 377 „Apple Blossom“

Hallo Beauties,

heute möchte ich euch einen Lack vorstellen, den ich die letzte Zeit leider ein wenig vernachlässigt habe (aufgrund meines exorbitanten Konsums an anderen pinken/rosanen Nagellacken), aber dennoch ziemlich gern und oft trage. Ich möchte sogar fast sagen, dass dies mein absoluter Lieblingslack von Kiko ist.

Es handelt sich um die Nr. 377 „Apple Blossom“, ein wunderschönes Barbie-rosa.

Zur Info: Auf den Fläschchen stehen ja immer nur die Nummern der Lacke. Im Online Shop *klick*  jedoch findet ihr auch die passenden Namen dazu.

20120325-172903.jpg
Weiterlesen

[Review] Chanel Rouge Allure Velvet in Nr. 38 La Fascinante

Hallo Beauties,

heute zeige ich euch, passend zum kommenden Herbst, meinen number one favorite red lipstick, den Chanel Rouge Allure Velvet in Nr. 38 La Fascinante.

Jeder der mich kennt weiß, ich liebe Chanel Lippenstifte. Allein die schlichte Eleganz bei der Produktverpackung gefällt mir schon unwarscheinlich gut. Und auch das Gefühl von Luxus, das ich habe, wenn ich vor dem Spiegel meine Lippen nachziehe ist einfach grandios.

Weiterlesen

[Review] Maybelline Jade Falsche Wimpern Volum´ Express Mascara

Hallo Beauties,

Auf meiner ewigen Suche nach DER perfekten Mascara, die meine Wimpern in diese unglaublich verführerischen, langen, perfekt getrennten Werbungwimpern verwandeln. Bin ich auf die Maybelline Jade Falsche Wimpern Volum´Express Mascara gestoßen. Nachdem ich eine riesen Enttäuschung mit der von Frau Klum so fleißig beworbenen“ Big & Beautiful Play it Big Mascara“ von Astor erlebt habe, bin ich ziemlich skeptisch an die Sache gegangen.
Weiterlesen